Aktion Wir-schaffen-was am 15. September 2018

Wieder ein gutes Stück länger geworden ist der reparierte Teil des Steges durch das Feuchtgebiet. Hinzugekommen ist auch eine kleine Plattform. Ferner wurde die Düse am Absatzbecken freigeschnitten und der Anschlussgraben gereinigt. Mitarbeiter der Stadt und der BASF sowie Mitglieder der IFLM waren an den Arbeiten beteiligt und hatten jede Menge Spaß. Vielen Dank allen Helfern!

Führung für IFLM-Mitglieder am 15. Juni

Am Freitag, 15. Juni, um 16 Uhr sind IFLM-Mitglieder herzlich zu einer Führung durch das Feuchtgebiet eingeladen. Treffpunkt ist der Parkplatz Riedstraße in Maudach.

 

Führung am 27. MAI: Fotosafari für Kinder

Am 27. Mai 2018 findet im Maudacher Bruch eine Foto-Safari für Kinder in Begleitung Erwachsener statt. Wir treffen uns um 10 Uhr auf dem Parkplatz Riedstraße in Maudach. Die Foto-Safari ist kostenlos. Fotoapparate oder Fotohandys sind mitzubringen. Wir werden durch das Maudacher Bruch spazieren und dabei interessante Motive entdecken, einen Steg durch ein Niedermoor, einen überfluteten Wald, vielleicht auch eine Gänsefamilie, abgestorbene Bäume mit Spechthöhlen, Baumpilze usw. - Kinder sehen andere Dinge als Erwachsene; es geht nicht darum, die Technik des Fotografierens zu lernen, sondern darum, Dinge zu entdecken und kennenzulernen. Um Anmeldung wird gebeten. Tel. 06 21 / 629 80 40

 

Weiterarbeit am Holzsteg im September 2017

Am Samstag, den 23. September 2017, wurde der Holzsteg durch das Feuchtgebiet weiter repariert. Helfer der BASF, der Stadt und der IFLM haben gemeinsam bei bestem Wetter und guter Laune großartig zusammen gearbeitet. Auch der Graben vom Absatzbecken wurde gereinigt. Allen Beteiligten herzlichen Dank!

 

Aktionstag wir schaffen was

Am Samstag, den 24. September 2016 arbeiteten ca. 50 Mitarbeiter der Firma WISAG zusammen mit Mitarbeitern der Stadt und Mitgliedern der IFLM am Spielplatz, am Absatzbecken und am Steg durch das Feuchtgebiet. Am Spielplatz entstand ein neuer Totempfahl, die Wasserrinne wurde gereinigt und die Tipis wurden lasiert. Der Graben am Absatzbecken wurde gereinigt, Kies und Befestigungssteine wurden ergänzt. Ca. 50 m vom Steg durch das Feuchtgebiet wurden erneuert und es wurde eine Leiterbrücke am Ausgang des Feuchtgebietes gebaut. Herzlichen Dank allen Helfern!

Bruchreinigung 

Am 9. April 2016 startete die Bruchreinigung mit der THW-Jugend von der Gärtnerunterkunft aus. Ab 12 Uhr gab es zum Dank fürs Müllsammeln einen Imbiss.

 

 

 

Brunnen 6 in Betrieb

Im Oktober 2015  wurde erstmals Grundwasser (150 000 m3) aus dem Brunnen 6 über eine Sprühdüse in das Absetzbecken geleitet. In der Nähe konnte man leichten Schwefelgeruch wahrnehmen. Über einen Verbindungsgraben fließt das enteisente Wasser über das bestehende Grabensystem ins Feuchtgebiet in der Nähe des Wasserwerks.

 

Dritter Preis im Umweltwettbewerb der Stadt Ludwigshafen

Mit ihrem Beitrag "20 Jahre Streuobst im Maudacher Bruch" hat die IFLM einen dritten Preis (125 Euro) beim diesjährigen Umweltwettbewerb der Stadt Ludwigshafen ( Motto: Natur - erleben und schützen in LU) gewonnen. Preisverleihung war am 23. September 2015 im Hack-Museum.

 

Aktion am Steg durchs Feuchtgebiet

Am 19. September 2015 arbeiteten ca. 20 Freiwillige der Wirtschaftsjunioren MALU, Mitglieder der IFLM und der Stadt sowie syrische Flüchtlinge ab 10 Uhr am Steg durch das Feuchtgebiet. Drei Brücken konnten gebaut und Kontakte geknüpft werden; anschließend wurde gegrillt. 

 

15. Umweltweltschutzwettbewerb  der Stadt Ludwigshafen

Der diesjährige 15. Umweltschutzwettbewerb der Stadt Ludwigshafen hat das Motto "Natur - erleben und schützen in LU". Wir haben uns mit dem Beitrag "20 Jahre Streuobst im Maudacher Bruch" beteiligt. Einsendeschluss war der 28. Juni 2015; die Preisverleihung findet im September statt.

 

Tag Der Artenvielfalt

Zum dritten Mal organisierte die Initiative Lokale Agenda 21 e. V. (ILA) einen Tag der Artenvielfalt in Ludwigshafen. Am 31. Mai 2015 boten wir zu diesem Thema eine Führung zum Feuchtgebiet im westlichen Teil des Bruchs an, die 12 Teilnehmer in Anspruch nahmen. Bei bestem Wetter, blühendem Holunder und leuchtendgelben Sumpfirisbeständen konnten wir uns vom hohen Wasserstand und dessen positiven Auswirkungen überzeugen.

 

BruchReinigung

Am 21. März 2015 fand die diesjährige Bruchreinigung statt. Ca. 15 Mitglieder der THW-Jugend und sieben Mitglieder der IFLM befreiten die Gegend um den Michaelsberg und den Robinsonspielplatz von Müll. Als Dank gab es anschließend einen kleinen Imbiss.